Seccua Wasserfilter in Restaurants & Gewerbe

Stadtwasser wird meist selbstverständlich zur Produktion oder Verarbeitung von Lebensmitteln verwendet. Ist Stadtwasser wirklich sauber? Kann Wasser überhaupt unser Essen verunreinigen?

„Wasser sorgt für Krankheitsausbrüche“

Wasser in der Lebensmittelproduktion ist ein Medium zur Übertragung von Krankheitserregern und sorgt für erhebliche Krankheitsausbrüche.

Jamie Bartram et al., World Health Organization, 2002

Gesundes Wasser auch für Sie? 0800 5893976

Wasser in Lebensmittelproduktion und -verarbeitung

Die primäre Lebensmittelproduktion

Mehr als zwei Drittel der weltweiten Süßwasserentnahme geht in die primäre Lebensmittelproduktion. Dabei werden immer wieder hohe Pathogenkonzentrationen im Bewässerungswasser oder im zum Düngen verwendeten Klärschlamm gemessen. Das liegt daran, dass es in den meisten EU Ländern keine Richtlinien gibt, die die Pathogenkonzentrationen im Wasser oder in den Düngemitteln regeln.

Vor allem die Samen müssen mit besonderer Vorsicht behandelt werden. Die Alimentarius Commission CODEX empfiehlt, dass Trinkwasser zum Waschen der Samen während dem Keimungsprozess verwendet werden soll. Denn Sprossen werden unter warmen und feuchten Bedingungen gezüchtet, welche die idealen Voraussetzungen zur Vermehrung von Krankheitserregern sind.

Wasser in der Lebensmittelverarbeitung

Die Nutzung von unbehandeltem Stadtwasser ist in der Lebensmittelverarbeitung weit verbreitet – sei es z.B. zum Herstellen von Eis oder zum Waschen von Obst oder Gemüse. Außerdem wird es oft auch als direkte Zutat in der Verarbeitung verwendet. Welche Mikroorganismen genau im Wasser vorkommen, können Sie in unserem Bereich "Wasserwissen" nachlesen.

Mikroorganismen im Wasser

Kriterien zur Wasserqualität

Geruch und Geschmack

ist abhängig von Rost, Chlorung oder Mineralien im Wasser. Das wirkt sich auf Ästhetik des Wassers und Produktqualität aus.

Klarheit

verändert sich je nach Wasserhärte oder im Wasser vorhandenen Partikeln. Sie haben ästhetische und qualitative Auswirkungen auf das Wasser.

Hygiene und Sicherheit

haben Auswirkungen auf Haltbarkeit und Qualität der Lebensmittel. Verantwortlich dafür sind im Wasser vorhandene Mikroorganismen, Viren oder Bakterien.

Wie sauber ist das Stadtwasser?

Verunreinigung

Beispiel

Vom Gesetzgeber überwacht

Fäkalindikatoren

E-Coli, Coliforme Bakterien

  • Ja

Legionellen

Legionellen

  • Ja

Parasiten

Cryptosporidien, Giardia

  • Nein

Viren

Rotaviren, Noroviren

  • Nein

Arzneimittelrückstände

Diclofenac, Antibiotika

  • Nein

Endokrin wirksame Substanzen

Rückstände der Anti-Baby-Pille

  • Nein

Unsere Lösung für sauberes Wasser: Seccua Filtration

Sichere Entfernung von Krankheitserregern

Die Seccua Ultrafiltration entfernt alle Bakterien, Parasiten und Viren. Natürliche Mineralstoffe bleiben dabei im Wasser enthalten. Das Wasser ist kristallklar und frei von jeglicher Biomasse, wenn es in der Verarbeitung mit dem Produkt in Kontakt kommt.

1

Bessere Qualität & Haltbarkeit

Durch den Einsatz der Seccua Wasserfilter verbessert sich nicht nur die hygienische Qualität des gesamten Prozesses, sondern auch die des Wassers. Reines und leckeres Wasser, das zu verlängerter Haltbarkeit Ihrer Produkte führt.

2

Keine Chemikalien

Wir nutzen eine rein physikalische Technik. Seccua Wasserfilter filtern das Wasser ohne den Zusatz von Chemikalien oder gesundheitsgefährdenden Stoffen – umweltfreundlich und außerdem energiesparend.

3

Effektiver Schutz

Seccua Wasserfilteranlagen können auf verschiedene Weise installiert werden: entweder an der Übergabestelle des Stadtwassers in ihr Gebäude, direkt vor dem Produktionsprozess, oder in kühlenden Wasserleitungen.

4

Leckeres und gesundes Wasser für Ihre Lebensmittel

Wir haben für jedes erdenkliche Problem eine Lösung – und garantiert den richtigen Filter für Sie, dass Sie das Trinkwasser unbedenklich nutzen können. Lassen Sie sich von uns beraten!

0800 5893976

UrSpring Basic

Ideal zur Wasserfilterung für Küchentheken, Küchengeräte sowie Wasseraufbereitung zur Verwendung in der Medizintechnik.

zur UrSpring Basic

Virex Pro

Die Virex Pro wird direkt an der Übergabestelle des Stadtwassers ins Gebäude installiert und sorgt so im gesamten Leitungsnetz für kristallklares Wasser.

zur Virex Pro

Seccua in der Praxis

Sehen Sie sich hier unsere Referenz beim Restaurant "Der Windbeutel-König" an. Hier wurde eine Seccua Virex installiert und für sicheres Trinkwasser gesorgt.

Seccua beim Windbeutel-König