Autorisierte Service- und Installationspartner

Die autorisierten Service- und Installationspartner „ASI“ der Seccua stellen die Qualität von Installation und Wartung von Seccua Filtrationsanlagen sicher. Grundlegende Ausbildung und regelmäßige Weiterbildung sind Voraussetzung, um ASI der Seccua zu werden und zu bleiben.

ASI-Partner für Anlagen in der öffentl. Wasserversorgung

Seccua ASI-Partner verfügen über geschulte Monteure, die nicht nur fit in der Installation aller Seccua Anlagen sind, sondern auch mit der weiterführenden Programmierung der Seccua Steuerungen vertraut sind. Sie kennen die oft komplexen Anforderungen der Steuerungstechnik in Anlagen der öffentlichen Trinkwasserversorgung und wissen, wie die Seccua Virex Pro und Phoenix perfekt in diese Umgebungen zu integrieren sind. Seccua ASI-Partner in der öffentlichen Trinkwasseraufbereitung decken folgenden Leistungsumfang ab:

  • Installation der Anlagen
  • Einbindung in bestehende Regel- und Steuerungssysteme
  • Inbetriebnahme
  • Wartung und Service
  • Reinigung

ASI-Partner für Anlagen in der Gebäudetechnik

Seccua ASI-Partner für Anlagen in der Gebäudetechnik verfügen über das spezielle Wissen, das nötig ist um den richtigen Einbauort einer Seccua-Anlage auszuwählen, das Installationsumfeld richtig zu beurteilen, um Installation und Inbetriebnahme fachgerecht durchzuführen und die Anlage im Betrieb zu betreuen. Seccua ASI-Partner in der Gebäudetechnik stellen die folgenden Dienstleistungen zur Verfügung:

  • Beurteilung der Einbausituation und Installation der Anlage gem. Gefährdungsanalyse (falls vorhanden)
  • Inbetriebnahme
  • Wartung und Service
  • Reinigung

Ausbildungsinhalte zum autorisierten Service- und Installationspartner

Lehrinhalt

Kursvoraussetzung

Kursdauer

IN01

Installation Virex Pro & Phoenix

  • Einbindung in Warm- und Kaltwassersysteme in der Gebäudetechnik
  • Einbindung in Trinkwasseraufbereitungsanlagen in öffentlichen Trinkwasserversorgungen
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Installateur oder
  • ausreichend Berufserfahrung in der Installation von Anlagen in der Gebäudetechnik oder der Trinkwasserversorgung

1 Tag in Verbindung mit Modul IN02

IN02

Installation UrSpring

  • Einbindung in Warm- und Kaltwassersysteme in der Gebäudetechnik
  • Einbindung in Trinkwasseraufbereitungsanlagen in kleinen Wasserversorgungen
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Installateur oder
  • ausreichend Berufserfahrung in der Installation von Anlagen in der Gebäudetechnik oder der Trinkwasserversorgung

1 Tag in Verbindung mit Modul IN01

IN03

Integration der Steuer- und Regelungstechnik bei Virex Pro & Phoenix

  • Anschluss externer Sensoren (z.B. Behälterfüllstände und Alarmsignale) am die Virex Pro und Phoenix
  • Anschluss externer Aktoren (z.B. Dosieranlagen, Pumpen) an die Virex Pro & Phoenix
  • Erfolgreich abgeschlossenes Kursmodul IN01

4 Stunden

PR01

Programmierung der Virex Pro & Phoenix

  • Programmierung der Virex Pro und Phoenix, sodass die Anlagen die angeschlossenen Aktoren entsprechend den Anforderungen der Installation steuern
  • Erfolgreich abgeschlossenes Kursmodul IN01
  • Kenntnisse in MS Windows XP, 7 oder 8

1 Tag

PR02

Überwachung der Virex Pro und Phoenix Anlage im Betrieb

  • Möglichkeiten der Fernüberwachung der Anlagen
  • Installation und Programmierung eines Modems
  • Auslesen und Auswertung des Datenlogger
  • Erfolgreich abgeschlossene Kursmodule IN01 und PR01
  • Kenntnisse in MS Windows XP, 7 oder 8
  • Kenntnisse in MS Excel

1 Tag

WS01

Wartung der Virex Pro & Phoenix Anlagen

  • Wartungsanforderungen der Virex Pro und Phoenix Anlagen
  • Wartungsplan
  • Durchführung der Wartungsarbeiten an der Virex Pro und Phoenix
  • Fehlermeldungen und -behandlungen
  • Benötigte Ersatzteile
  • Erfolgreich abgeschlossene Kursmodule IN01, PR01, PR02

1 Tag

WS02

Wartung der UrSpring Anlagen

  • Wartungsanforderungen der UrSpring Anlagen
  • Wartungsplan
  • Durchführung der Wartungsarbeiten an der UrSpring
  • Fehlermeldungen und -behandlungen
  • Benötigte Ersatzteile
  • Erfolgreich abgeschlossene Kursmodule IN02

4 Stunden

Ausbildungsplan für autorisierte Service- und Installationspartner

Autorisierte Service- und Installationspartner müssen die Ausbildungsinhalte jährlich auffrischen, dazu bieten wir entsprechende Wiederholungskurse an.

Kursmodule Öffentliche Trinkwasserversorgung

Autorisierte Service- und Installationspartner für Trinkwasserversorgung müssen die folgenden Kursmodule erfolgreich abschliessen:

  • IN01, IN03
  • PR01, PR02
  • WS01

Kursmodule Gebäudetechnik

Autorisierte Service- und Installationspartner für Gebäudetechnik müssen die folgenden Kursmodule erfolgreich abschliessen:

  • IN01, IN02
  • WS01, WS02

Empfohlen wird zudem die Teilnahme am Modul PR02

Jetzt ASI-Partner der Seccua werden

Werden Sie Teil des Seccua Netzwerks. Wenn Sie Interesse an der Weiterbildung haben, wenden Sie sich bitte an: