Gemeinde Schönberg, Oberbayern

  • Wasserbedarf ca. 200m3 pro Tag
  • Ca. 600 Einwohner
  • Landwirtschaft mit Großviehhaltung
  • Wasser aus Hangquelle

Seccua in der öffentlichen Wasserversorgung

Die Gemeinde Schönberg in Oberbayern hatte zeitweise eine zu hohe Trübungs- und Keimbelastung im Quellwasser, das für die Ortswasserversorgung verwendet wurde. Eine Seccua Ultrafiltrationsanlage konnte hier Abhilfe schaffen.

Sichere Wasserversorgung bei Trübungs- und Keimbelastung

Die Gemeinde Schönberg liegt in der oberbayerischen Verwaltungsgemeinschaft Rottenbuch, direkt am Ammergebirge. Schönberg hat ca. 600 Einwohner, auch Landwirtschaft inkl. Großviehhaltung, und einen ungefähren täglichen Wasserverbrauch von ca. 200m3. Das Wasser für die Ortswasserversorgung kommt aus einer Hangquelle mit zeitweiser großer Trübungs- und Keimbelastung. 2008 wurde dort deshalb der Hochbehälter erneuert, und in diesem Zuge ebenfalls eine Ultrafiltrationsanlage von Seccua verbaut. Seitdem kann der Gemeinde zu jeder Witterung sicheres Trinkwasser zur Verfügung gestellt werden!

Ortswasserversorgung Gemeinde Schönberg

  • zeitweise Keim- und Trübungsbelastung
  • 2008: Installation Seccua Ultrafiltrationsanlage
  • sicheres Trinkwasser für die ganze Gemeinde

Für sicheres und sauberes Trinkwasser sorgen

Mit der Seccua Ultrafiltration können Sie sich sicher sein, dass das Trinkwasser mit bestmöglicher Qualität aufbereitet wird. Lassen Sie sich jetzt kostenfrei beraten!

0800 5893976

Virex Pro Connect für die öffentliche Wasserversorgung

Die Virex Pro Connect ist Seccuas modernste Ultrafiltrationsanlage – mit zertifizierter Entfernungsleistung für Krankheitserreger, Integritätstest, Betriebsdatenerfassung und Web-basierten Fernzugriff. Behält die Kontrolle über alle Komponenten, die für einen effizienten und vollautomatischen Aufbereitungsprozess nötig sind. Die Entfernungsleistung für Trübung und Krankheitserreger der Nano-Poren der Seccua Ultrafilter übertrifft vielfach die Anforderungen von Betreibern und Behörden. Die Virex Pro Connect hat in unabhängigen Tests, durchgeführt durch das US-Umweltministerium EPA, vollständige Entfernung von Viren, Bakterien und Parasiten nachgewiesen. Sie entfernt zudem Trübung so zuverlässig, dass nachgeschaltete Desinfektionsverfahren, wie UV-Systeme, effektiv arbeiten können.

Produktdetails zur Virex Pro Connect

Phoenix für die öffentliche Wasserversorgung

Endlich keimfreies Wasser ohne Trübung. Die einzige in ihrer Klasse mit zertifizierter, vollständiger Rückhaltung von Krankheitserregern und integriertem, vollautomatischem Membrantest für dauerhaft sichere Keimentfernung. Einfach in der Bedienung, mit günstigeren Betriebskosten und weniger Investitionsaufwand als herkömmliche Filtration. Die dauerhafte Rückhaltung von Krankheitserregern sowie die Fähigkeit der Anlage zur Entdeckung kleinster Schadstellen in der Membran wurde in monatelangen Tests, überwacht von den weltweit strengsten Gesundheitsbehörden, nachgewiesen.

Produktdetails zur Phoenix