AIDA Cruise Liner

  • 1.400 Gäste, 400 Crew Mitglieder
  • 1200 m3 Trinkwasserspeicher
  • Kontinuierliche Wasserproduktion von 130 bis 260 l/min
  • Trinkwasserzeugung an lokalen Häfen, Meer- und Flusswasser zu Trinkwasser via bordeigener Aufbereitung

Seccuas Wasseraufbereitung auf dem AIDA Vita Kreuzfahrtschiff

Seccua integrierte eine Phoenix Filtrationsanlage auf der AIDA Vita Cruise Liner, um das Wasser des Amazon River in Trinkwasser umzuwandeln. Das System läuft nun seit September 2010 und sichert eine sichere Trinkwasseraufbereitung auf dem Schiff.

© AIDA Cruises

Sicheres Trinkwasser an Bord – Seccuas Wasseraufbereitung auf der AIDA Vita

Die AIDA Vita hat Platz für ca. 1.400 Gäste und 400 Crew Mitglieder. Das Kreuzfahrtschiff hat einen 1.200m3 großen Trinkwasserspeicher, und eine kontinuierliche Trinkwasserproduktion von 130 bis 260 l/min. Die größten Quellen für Trinkwassergenerierung sind:

  • Lokale Häfen (mit begrenzten Anbietern und Qualität)
  • Meer- und Flusswasseraufbereitung an Bord

Im September 2010 hat Seccua eine Phoenix 7 auf der AIDA Vita installiert – mit automatischer, chemikalienunterstützter Reinigung, Messwerterfassung und einem integrierten, automatisierten Membran-Integritätstest. So kann die AIDA das Amazon River Wasser für die Gäste und die Crew zu Trinkwasser aufbereiten; und das direkt an Bord. Sauberes, sicheres und vor allem gesundes Trinkwasser für Saunen, die Nahrungsmittelverarbeitung, Schwimmbäder und Pools und alles andere – unabhängig von der Wasserquelle.

Seccua Wasseraufbereitung für sicheres Trinkwasser – überall

Wir haben für jedes Problem eine Lösung – und die besten Ultrafiltrationsanlagen für Sie. Garantiert! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um weitere Informationen zu bekommen.

0800 5893976

Sauberes, gesundes Trinkwasser – auch für Sie & Ihre Gäste!

Mit der Seccua Phoenix Anlage zu keimfreiem Wasser ohne Trübung. Als einzige Ultrafiltrationsanlage ihrer Klasse mit zertifizierter, vollständiger Rückhaltung von Krankheitserregern und integriertem, vollautomatischem Membrantest für dauerhaft sichere Keimentfernung. Einfach in der Bedienung, mit günstigeren Betriebskosten und weniger Investitionsaufwand als herkömmliche Filtration. Die dauerhafte Rückhaltung von Krankheitserregern sowie die Fähigkeit der Anlage zur Entdeckung kleinster Schadstellen in der Membran wurde in monatelangen Tests, überwacht von den weltweit strengsten Gesundheitsbehörden, nachgewiesen.

Produktdetails der Phoenix ansehen